Kleintierzüchterverein Königsbach

Direkt zum Seiteninhalt
Jahreshauptversammlung 2019: "Sehr gut aufgestellt"
Königsbacher Züchter ehren Mitglieder - Kooperation mit Hundefreunden geplant
Nicht nur ihre Vereinsmeister haben die Königsbacher Kleintierzüchter bei ihrer Jahreshauptversammlung geehrt, sondern auch langjährige, verdiente Mitglieder: Karl-Heinz Gaus, weil er seinem Verein bereits seit 20 Jahren die Treue hält. Und Jürgen Kellenberger, weil er seit 60 Jahren Mitglied im badischen Landesverband der Rassekaninchenzüchter ist. Andreas Arnold sprach den Geehrten Dank und Anerkennung aus. Zuvor hatte der Vorsitzende auf das vergangene Jahr zurückgeblickt. Ein erfolgreiches Jahr, in dem die Königsbacher Züchter wieder viel geleistet hatten. Arnold erinnerte unter anderem an das Traisfest, an den Vereinsausflug nach Mannheim und an die Lokalschau, die bei den Besucherzahlen alle Erwartungen übertraf. Vier neue Jugendzüchter hat der Verein im vergangenen Jahr gewinnen können. Insgesamt sind mittlerweile 26 Kinder und Jugendliche aktiv.
„Wir sind als Verein sehr gut aufgestellt“, sagte Arnold. Was nicht zuletzt an den vielen, ehrenamtlich tätigen Mitgliedern und an einem rührigen Vorstand liegt. Diesem gehören nach den jüngsten Wahlen nun auch Thomas Ebel als Geflügel-Zuchtwart, Daniel Kießig als Veranstaltungswart und Peter Friz als Beisitzer an. Rund 120 Mitglieder haben die Königsbacher Kleintierzüchter momentan. In Zukunft wollen sie ausloten, inwieweit eine dauerhafte Kooperation mit dem Verein der Hundefreunde möglich ist. Die Zusammenarbeit bei den Schauen habe bisher sehr gut funktioniert, sagte Arnold. Das sei eine Basis, auf der man gerne aufbauen würde. Auch sonst hat der Verein in Zukunft viel vor. Das nächste große Ereignis steht am Ostersonntag, 21. April, an: Bei ihrem Frühlingsfest am Königsbacher Rathaus bieten die Züchter den Besuchern nicht nur die Möglichkeit, Küken beim Schlüpfen zuzuschauen, sondern zeigen ihnen auch, was Kaninhop ist.

Nico Roller
 
Im Bild geehrte, Vereinsmeister und die Vorstandschaft der Königsbacher Kleintierzüchter freuen sich auf ein ereignisreiches Zuchtjahr. (rol)

Zurück zum Seiteninhalt